Wer unterrichtet bei "ton-art" im Fach Schlagzeug?

Schlagzeug

Das Schlagzeug hat sich ohne Frage in den letzten Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Instrumente der Popularmusik entwickelt. Nicht zuletzt haben bekannte Namen wie Phil Collins (Genesis) oder Simon Phillips (u.a. Toto) auch der breiten Öffentlichkeit bewiesen, dass das Spielen dieses komplexen Instrumentes sehr anspruchsvoll sein kann. Mittlerweile treffen sich auf der ganzen Welt sogar auf sogenannten "Drummermeeting" namhafte Schlagzeuger, die sich viel Zeit für Nachwuchskünstler nehmen und somit eine hervorragende Plattform für den Austausch von Übungskonzepten, Spielweisen, Techniken usw. bieten.

 

Allgemeines

Ein Durch die breite Palette an spielbaren Stilen in den verschiedensten Musikrichtungen ist das Schlagzeug eins der vielseitigsten und variabelsten Instrumente. Es fördert außerdem Motorik, Koordination der Arme und Beine und beeinflusst positiv die Konzentrationsfähigkeit. Hier kann man sogar hin und wieder mal richtig Dampf ablassen und sich "die Seele freispielen". Im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten wird zudem Sozialverhalten, Interaktion und Kreativität gefördert.

 

Kaufen oder mieten?

Für die ersten Schritte reichen ein paar Schlagzeugstöcke und eine Übungsfläche (meistens aus Gummi), für ca. 20 Euro . Ein komplettes Schlagzeug würde ich erst empfehlen, wenn die Begeisterung bleibt und man wirklich dabei bleiben möchte. Für ein gutes und komplettes Einsteiger Drumset muss man mit ca. 400-600 Euro rechnen. Sollten dazu Fragen und Informationsbedarf bestehen, stehe ich (Markus Jonzeck) sehr gerne zur Verfügung!

 

Wo kann ich ein Schlagzeug im Raum Göttingen mieten bzw. kaufen ? (Beispiel)

siehe Info unten oder unter Links.

 

Wann ist es sinnvoll anzufangen?

Das optimale Einstiegsalter liegt bei ca. 8 Jahren, etwas Rythmusgefühl und Begeisterung sollten schon vorhanden sein! Zu Beginn sollte jeden 2. bis 3. Tag zwischen 5 und 10 Minuten geübt werden; also lieber kurz und regelmäßig als einmal die Woche 2 Stunden!!! Später kann die Übungsintensivität, wie bei allen anderen Instrumenten auch, je nach Leistungsvermögen und Ambition erhöht werden.

 

Wo kann ich das Schlagzeug einsetzen?

Da das Schlagzeug nicht unbedingt ein Melodieinstrument ist, liegt der Hauptschwerpunkt im Bandbereich, aber auch als Soloinstrument kann es oft zum Einsatz kommen.

 

Der Unterricht

Für mich steht neben der Entwicklung der trommlerischen Fähigkeiten auch die praktische Anwendung des Erlernten im Vordergrund. Denn auch die beste Spieltechnik nützt nichts, wenn sie nicht im musikalischen Kontext angewendet werden kann (z.B. wenn der Takt nicht gehalten werden kann, sobald ein anderes Instrument dazu kommt). Deshalb lege ich (Markus Jonzeck) von Anfang an sehr viel Wert auf musikalische Begleitung. Da ich auch Gitarre, Bass und Keyboard spiele, kann die Musikalität des Schülers schon in den ersten Schritten mit viel Spaß gefördert werden. (Demnächst wird übrigens auch ein spezielles Bandprojekt in der Musikschule angeboten). Neben dem Erlernen von Noten (ja, die gibt es auch beim Schlagzeug) versuche ich viele Musikrichtungen und Stile (Rock, Pop, Swing etc.) zu vermitteln und mit den Schülern auszuprobieren, die so ihre Vorlieben am besten entdecken können.

Falls Sie mehr über dieses Instrument erfahren möchten, klicken sie auf

Wikipedia - das Schlagzeug

Sound&Vision (empfehlenswertes Musikgeschäft in Göttingen)

Musikhaus Thomann oder Musik Produktiv