Wer unterrichtet bei "ton-art" im Fach Flöte?

Blockflöten

“Nur etwas für den Anfang ????” - Nein!

 

Allgemeines

Die Blockflöte gehört zur Familie der Holzblasinstrumente. Man unterscheidet zwischen der sogenannten barocken und der deutschen Griffweise.

 

Kaufen oder mieten?

Blockflöten werden über den Mund angeblasen, dadurch entsteht eine sehr persönliche Beziehung zum Instrument, und nicht jeder hat es gerne, wenn jemand anderes in seine Flöte bläst. Aus diesem Grunde ist es grundsätzlich sinnvoll nicht zu leihen, sondern zu kaufen.

 

Wo kann ich eine Blockflöte im Raum Göttingen kaufen ? (Beispiel)

Instrumente sind überall im Musikalienhandel erhältlich (im Raum Göttingen z.B. nota bene, Burgstraße 30 oder Musik Kontor, Rote Str. 29).

Für den Anfang empfehlen sich preisgünstige Flöten aus Plastik, die oft schon einen schönen Klang haben. Später ist ein Umstieg auf Holzinstrumente sinnvoll, die es in den verschiedensten Holzarten gibt. Bei der Auswahl einer eigenen Blockflöte sollte man sich möglichst vom Lehrer beraten lassen, der Klang, Ansprache und grifftechnische Eigenarten kompetent beurteilen kann.

Siehe auch bei uns unter den Links

 

Wann ist es sinnvoll anzufangen?

Die Blockflöte ist das ideale Einsteigerinstrument für alle Blasinstrumente: durch ihr geringes Gewicht, die kleinen Greifabstände der Finger und die unkomplizierte Anblastechnik können Kinder bereits ab 6 bis 7 Jahren sich an ihrem Klang erfreuen und rasche Fortschritte auf ihr machen. Darüber hinaus kann man praktisch bis ins hohe Lebensalter relativ problemlos das Blockflötenspiel erlernen.

 

Wo kann ich die Blockflöte einsetzen?

Sind die Grundlagen erlernt, ist auch ein Wechsel auf die tieferen Stimmlagen Alt-, Tenor- und Bassflöte möglich, wenn die Hände groß genug sind. Die tieferen Stimmlagen ermöglichen auch das schöne Spiel im Blockflötenensemble (Sopran-, Alt-, Tenor-, Bassflöte); hierzu gibt es umfangreiche Spielliteratur aus Renaissance, Barock und Moderne.

 

Der Unterricht

Die allgemeine Grundausbildung auf der Flöte dauert etwa 2 Jahre und umfasst Liedgut, das die Kinder aus dem Alltag kennen. Dies ermöglicht ein schnelles Vorankommen und schon sehr früh auch die Fähigkeit zu kleinen Vorspielen. Später ist die Beschäftigung mit Pop- und originaler Barock- bzw. Renaissancemusik möglich.

Falls Sie mehr über dieses Instrument erfahren möchten, klicken sie auf

z.B. Mollenhauer Kassel Blockflötenbau